Wolfsarten






Der Wolf gehört zu den Säugetieren und den Raubtieren. Rein wissenschaftlich gibt es nur eine Wolfsart. Dennoch unterscheiden sich die Wölfe in verschiedenen Regionen der Erde erheblich. Die Experten sprechen von verschiedenen Unterarten der Wölfe. In der Umgangssprache wird jedoch, wie in diesem Artikel, der Begriff Wolfsarten für die wissenschaftlichen Unterarten verwendet.

Wölfe leben in großen Teilen der Nordhalbkugel, insbesondere in Europa, Asien und Nordamerika. In früheren Zeiten kamen Wölfe auch in Nordafrika vor. In Mitteleuropa und der USA war der Wolf weitgehend ausgerottet. Die Tiere wurden in der Vergangenheit stark gejagt.

In Mitteleuropa kehrt der Wolf derzeit zurück und steht unter strengem Schutz. Alleine in Deutschland gibt es wieder mehrere hundert Wölfe (Stand 2016). Die ersten Tiere wanderten nach Deutschland aus Osteuropa etwa im Jahr 2000 wieder ein. Es ist zu erwarten, dass Wölfe auch aus dem Süden (Italien, Schweiz und Frankreich), aus dem Südosten (Balkan) bald nach Deutschland kommen. In etwa 10 Jahren könnten Wölfe in Deutschland wieder flächendeckend vorkommen. Derzeit gibt es die Tiere nur in Ostdeutschland und Niedersachsen.

Europa siehe: Artikel über Wölfe in den Ländern Europas

Die Einteilung in die verschiedenen Wolfsarten ist nicht ganz unumstritten. Verschiedene Lehrbücher und wissenschaftliche Arbeiten kommen in der Regel zu einer verschiedenen Einteilung. In der Regel werden etwa 15 bis 19 Wolfsarten unterschieden. Hier ein kleiner Überblick über die einzelnen Arten der Wölfe (eigentlich biologisch Unterarten der Wölfe):

Euroasiatischer Wolf oder Eurasischer Wolf: Dies ist "unser Wolf" und die am weitesten verbreitete Wolfsart. Es gibt in Osteuropa und Asien mehr als 100.000 Tiere dieser Art. Mehr zum Thema Wölfe in Deutschland finden Sie auf diesem Link.

Italienischer Wolf: Eine der seltenen Wolfsarten, lebt vor allem  in Italien und wesentlich seltener in Frankreich in den Alpen. Man geht von einer leicht steigenden Population von 800 bis 1000 Italienischen Wölfen aus.

Iberischer Wolf: Lebt vor allem in Nordspanien, weniger Tiere auch im Süden des Landes und in Portugal. Man geht insgesamt von 3.000 Iberische Wölfe in freier Wildbahn aus, etwa 350 davon in Portugal. Die meisten Tiere dieser Wolfsunterart leben in der spanischen Provinz Zamora an der Grenze zu Portugal. Die Tiere haben meist ein graues Fell. Zudem leben diese Raubtiere in etwa 20 Zoos in Europa, besonders in Spanien.

Polarwolf: Weiß, lebt sehr weit im Norden zum Beispiel in Grönland.

Russischer Wolf: Größer als unser Wolf, lebt in einigen Teilen in Russland.


Unser Buch-Tipp:  Der Wolf (Meine große Tierbibliothek)


Kaspischer Wolf: Eine der kleinsten Wolfsarten, lebt im Kaukasus und ist leider vom Aussterben bedroht.

Tundrawolf: Diese Art lebt im Norden von Russland und ist meist hellbraun. Im Westen kommt diese Wolfsart bis Finnland vor. Es sind große, schwere Tiere mit einem Gewicht bis zu 50 Kilogramm.

Indischer Wolf: Diese Wolfsart kommt nicht nur in Indien, sondern auch in den nördlichen Nachbarländern vor. Richtung Westen bewohnt er auch Teile von Pakistan, Irak und Iran.

Tibet Wolf: Eine der Wolfsarten Asiens (Himalaya) zum Beispiel im China, Pakistan und Nord-Indien.

Ägypischer Wolf: Extrem selten, es gibt nur noch ganz wenige Tiere in Afrika. Einziger lebender Wolf in Afrika. Gelegentlich wird dieses Säugetier auch als Schakalwolf bezeichnet. Der Ägyptische Wolf  gehört zu den kleinsten Wolfsarten.

Arabischer Wolf: Dieser Wolf lebt in Saudi-Arabien und anderen Ländern der Arabischen Halbinsel. Die Unterart ist klein und selten. Das Gewicht eines ausgewachsenen Arabischen Wolfs ist selten über 20 kg. Kleinere Vorkommen gibt es auch im Irak und in Israel.

Timberwolf: Dies ist eine Wolfsart in Kanada und einigen Gebieten im Osten der USA. Es ist die größte Wolfsart auf der Erde. Manche Timberwölfe erreichen eine Schulterhöhe von knapp einem Meter.

Mackenzie Wolf: Diese Tiere leben in Kanada und Alaska und sind gebietsweise nicht selten.

Buffalo Wolf: Ebenfalls USA und Kanada. In Kanada bewohnt diese Wolfsart den gesamten Osten des Landes, in der USA nur einige kleinere Gebiete im Nordosten, besonders die Bundestaaten Wisconsin, Minnesota und North Dakota. Diese Wolfsunterart wird auch in Nordamerika als Great Plains Wolf bezeichnet.

Arktischer Wolf: Eher selten, lebt in Kanada und Grönland. Es ist eine eher kleine Wolfsart  mit hellem Fell. Man kann Arktische Wölfe zum Beispiel im Zoo Schönbrunn in Wien anschauen.

Mexikanischer Wolf: Weniger als 100 Tiere in Mexiko und USA (Südosten). Wohl die seltenste der Wolfsarten. Zur Zeit gibt es Wiederansiedlungsprojekte im Süden der USA, besonders in New Mexico und Arizona.

 

Hinweis: Einige weitere Wolfarten sind leider ausgestorben.

 

 

 

 

 

 

Tier-Arten (Startseite)
Säugetiere
Affenarten
Katzenarten
Bärenarten
  Bären Europa
  Bären Amerika
Fuchsarten
Wolfsarten
  Wölfe Europa
Rinderarten
Schweinearten
Hirscharten
Ziegenarten
Schafsarten
Mäusearten
Nashornarten
Flusspferdearten
Zebraarten
Hamsterarten
Meerschweinchenarten
Walarten
Elefanten Thailand
Bücher


Vögel
Vogelarten
Papageienarten
Entenarten
Pinguinarten
Fische
Fischarten
Haiarten
  Haie im Mittelmeer
  Haie in der Nordsee
Andere
Froscharten
Skorpionarten
Krokodilarten
 Krokodile Florida
 Krokodile Australien
Schildkrötenarten
Tigermücke
Bienenarten
Wespenarten
Gefährliche Tiere

Spinnenarten

  Spinnen Australien
  Bananenspinnen
Quallenarten
 Quallen Mittelmeer
Schlangenarten
  Giftschlangen
  Schlangen Italien
  Schlangen Malta
  Schlangen Österreich
  Schlangen Schweiz
  Schlangen Kroatien
  Schlangen Frankreich
  Schlangen Portugal
  Schlangen Kanaren
  Schlangen Türkei
  Schlangen Zypern
  Schlangen England
  Schlangen Skandinavien
  Schlangen Thailand
  Schlangen Indien
  Schlangen Australien
  Schlangen Bayern
Haustiere
Hunderassen
  Kleine Hunderassen
  Japanische Hunderassen
  Welcher Hund passt zu mir
Pferderassen
Schafrassen
Hühnerrassen


Ernährung
Was fressen Füchse?
Was fressen Igel?
Was fressen Marienkäfer?
Lebensraum
Wo leben Eisbären?
Wo leben Pinguine?
Lebenserwartung
Wie alt werden Krokodile?
Wie alt werden Hamster?
Wie alt werden Wellensittiche?
Wie alt werden Schmetterlinge?