Schlangen in Kroatien






Nach unseren Untersuchungen leben auf dem Staatsgebiet von Kroatien 14 Schlangenarten. Darunter sind vier Giftschlangen. Gefährlich sind vor allem die Sandotter und die Kreuzotter.

Giftige Schlangenarten Kroatiens

Sandotter: Es ist die vielleicht giftigste und gefährlichste Schlange in ganz Europa. Auf dem Balkan kommt sie in allen Ländern vor. Neben Kroatien lebt die giftige Schlangenart auch z.B. in Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Mazedonien, Serbien und Slowenien. Die Hornotter, wie die Sandotter auch genannt wird, lebt nach einem Bericht auch auf einigen Urlaubs-Inseln wie Krk, Rab und Pag. Nach einem unbestätigten Bericht soll sie auf Cres und Losinj nicht vorkommen. Auf der touristischen Halbinsel Istrien ist die giftige Schlange häufig anzutreffen. Auch auf vielen Inseln mit Touristen im Süden von Kroatien zwischen Zadar, Split und Dubrovnik wie auf der Insel Brac und Hvar ist die giftige Schlange zu Hause. Ob die giftige Schlange Sandotter auch auf weiter von der Küste entfernten Inseln wie Korcula und Vis lebt, konnten wir leider nicht herausfinden.

Kreuzotter: Diese auch in Deutschland lebende Giftschlange ist in Kroatien eher selten, nach einigen Literaturquellen gar nicht vorhanden. Prinzipiell liebt die Kreuzotter eher kältere Regionen, sie kommt sogar in Norwegen vor.

Somit bewohnt die Kreuzotter in Kroatien, wenn überhaupt, vermutlich nicht die Adria-Küste, sondern das kältere Landesinnere. In einigen anderen Staaten auf dem Balkan wie in Bosnien und Herzegowina, Serbien, Rumänien,  Bulgarien und Albanien ist die Schlange Kreuzotter häufiger. Weiter nördlich kommt die Schlangenart auch z.B. in Ungarn, Tschechien, der Slowakei und Polen vor. Kreuzottern sind wie Sandottern gefährliche Giftschlangen.

Katzennatter: Diese Schlange bewohnt in Kroatien vor allem die Küstenregionen und einige Inseln. Sie ist eine weniger gefährliche Giftschlange, da sie ihr Gift nur in den Backenzähnen (genauer Furchenzähne) hat.

Europäische Eidechsennatter: Sie existiert vor allem an der Küste der Adria. Die Schlange ist sehr scheu, es kommt selten zu Bissen am Menschen. Wie die Katzennatter ist die Schlangenart eine Trugnatter und hat nur im hinteren Bereich des Mauls Giftzähne. Unter anderem deshalb sind Giftbisse am Menschen selten. Nach einer Literaturquelle lebt sie auch auf den Touristen-Inseln Cres und Losinj.

Auch die Wiesenotter lebte einst in Kroatien. Ob die Giftschlange in dem Land am Balkan komplett ausgestorben ist, ist unklar. Zumindest ist sie extrem selten. Die Schlange ist allgemein vom Aussterben gedroht. Die größten Bestände sind in Italien. Andere kleine Verbreitungsgebiete der Wiesenotter in Ungarn, Österreich, Rumänien, Bulgarien und Frankreich sind bereits erloschen oder stark gefährdet. In einigen Ländern wird über die Wiederansiedlung der Giftschlange nachgedacht.

Nicht giftige Schlangen in Kroatien

Leopardnatter: Diese ungiftige Natter lebt auf dem Balkan vor allem an der Küste (Slowenien, Kroatien, Montenegro und Albanien).

Äskulapnatter: flächendeckend, aber nicht überall häufig. Diese Schlange kommen auf dem ganzen Balkan vor und darüber hinaus - im Norden bis Tschechien und in der Slowakei, im Osten leben Äskulapnattern bis in die Ukraine, im Süden bis Griechenland und kleine Teile der Türkei (mehr Infos). Die Natter ist mit zwei Meter Länge eine der größten Schlangenarten in Europa.

Ringelnatter: Dieses Reptil ist eine Wassernatter, sie braucht einen Teich, einen Bach oder ein größeres Gewässer in der Nähe ihres Lebensraums. In Kroatien gibt es in fast jeder Region mit Wasser Ringelnattern.

Wüfelnatter: Wassernatter, in Kroatien überall in der Nähe von Seen und Flüsse. Auf vielen Inseln, besonders in der Kvarner Region, kommt sie nicht vor.

Balkan-Zornnatter: Das Verbreitungsgebiet dieses Tiers ist unter anderem die Adria-Küste von Slowenien und Istrien über Kroatien, Montenegro und Albanien bis Griechenland. Die Schlange lebt auch auf vielen Inseln wie zum Beispiel auf Krk, Cres, Rab, Pag und Murter.

Gelb-Grüne Zornnatter: Sie bewohnt einige Inseln und lebt auf dem Festland im Norden an der Adria. In Kroatien ist diese Schlangenart nicht häufig.

Schlanknatter: Diese Schlange lebt in allen Ländern des ehemaligen Jugoslawien, vermutlich außer in Slowenien.

Schlingnatter: In Kroatien lebt die Glattnatter oder Schlingnatter nicht überall, in den anderen Ländern des ehemaligen Jugoslawien ist diese Schlange weiter verbreitet. Weiter im Süden wie in Montenegro und Nord-Albanien kommt die Schlange auch in der Nähe der Küste der Adria vor.

Kaspische Springnatter: Vermutlich nur in kleineren Gebieten in Zentral-Kroatien. In Ungarn, Rumänien und Griechenland ist das Reptil oft anzutreffen. Balkan-Springnatter oder Kaspische Pfeilnatter sind andere, gebräuchliche Namen dieser Schlangenart.

Westliche Vierstreifennatter: Küste der Adria und auf vielen Inseln. Die Schlange bewohnt beispielsweise die weit von der Küste liegende Insel Korcula. Mit einer Länge von bis zu drei Meter ist die Vierstreifennatter wohl die größte Schlange auf dem Balkan und eine der längsten Schlangen in Europa.


 


 

 

 

 

 

 

 

Tier-Arten (Startseite)
Schlangen
Schlangen-Arten
Schlangen in Italien
Schlangen Österreich
Schlangen Schweiz
Schlangen Kroatien
Schlangen Frankreich
Schlangen in Portugal
Schlangen Kanaren
Schlangen Türkei
Schlangen auf Zypern
Schlangen in England
Schlangen in Schweden
Schlangen Malta
Schlangen Indien
Schlangen Thailand
Schlangen Australien
Schlangen Bayern
Giftige Schlangen
Säugetiere
Affenarten
Katzenarten
Bärenarten
  Bären Europa
  Bären Amerika
Fuchsarten
Wolfsarten
  Wölfe Europa
Rinderarten
Schweinearten
Hirscharten
Ziegenarten
Schafsarten
Mäusearten
Nashornarten
Flusspferdearten
Zebraarten
Hamsterarten
Meerschweinchenarten
Walarten
Elefanten Thailand
Bücher


Vögel
Vogelarten
Papageienarten
Entenarten
Pinguinarten
Fische
Fischarten
Haiarten
  Haie im Mittelmeer
  Haie in der Ostsee
Andere
Froscharten
Gefährliche Tiere
Skorpionarten
Krokodilarten
 Krokodile USA
 Krokodile Australien
Schildkrötenarten
Tigermücke
Bienen Arten
Wespen Arten

Spinnen Arten

  Spinnen Australien
  Bananenspinnen
Quallenarten
 Quallen Mittelmeer
Haustiere
Hunde Rassen
  Kleine Hunderassen
  Hunderassen Japan
  Welcher Hund passt zu mir
Pferde Rassen
Schafsrassen
Hühner Rassen


Ernährung
Ernährung Füchse
Ernährung Igel
Ernährung Marienkäfer
Lebensraum
Wo leben Eisbären?
Wo leben Pinguine?
Lebenserwartung
Alter Krokodile
Alter Hamster
Alter Wellensittiche
Alter Schmetterlinge