Mäuseartenarten






Die Frage wieviele Mäusearten auf der Welt vorkommen, kann auf unterschiedliche Weise beantwortet werden. Insbesondere kommt es darauf an, wie man den Begriff "Maus" definiert.

In der Biologie werden unter Mäuse nur extrem eingeschränkt Tierarten aufgezählt, die zu der wissenschaftlichen Gattung der Mäuse gehören. Dies sind nur circa 40 Arten. Der einzige Vertreter, der in Deutschland vorkommt, ist die Hausmaus. Sie ist eines der erfolgreichsten Säugetiere der Welt und kommt in mehr als der Hälfte der Regionen der Erde vor. In Amerika und Australien ist die Hausmaus allerdings eines der Neozoen. Dies sind Tierarten, die erst mit Hilfe des Menschen auf einen anderen Kontinent gelangt sind.

Diese enge Definition von Mäusearten entspricht aber nicht dem, was ein Laie unter Mäusearten versteht. Zum Beispiel ist die Feldmaus nicht Teil dieser Gruppe. Sie ist in Deutschland und vielen anderen Ländern das häufigste Säugetier. Kaum ein Mensch würde auf die Idee kommen, die Feldmaus nicht zu den Mäusearten zu zählen. Offiziell ist die Feldmaus eine Wühlmausart und die Biologen unterscheiden Mühlmäuse und Mäuse als zwei unterschiedliche Tierfamilien. Zu den Wühlmäusen gehören zum Beispiel auch die Lemminge und die Schermäuse. Weltweit sind es ungefähr 150 Wühlmausarten. Mit den echten Mäusen kommt man somit auf 190 Mäusearten.

Aber damit ist das Problem der Mäusearten noch lange nicht gelöst. Fast ebenso häufig wie die Feldmaus ist bei uns in Mitteleuropa die Waldmaus. Sie gehört weder zu den echten Mäusen noch zu den Wühlmäusen, sondern bildet eine einige Gruppe von Tieren mit 20 Waldmaus-Arten weltweit.

Es existieren viele weitere mäuseartige Tierarten auf der Erde. Etwa 1.500 Tierarten der rund 5.500 Säugetierarten gelten als wissenschaftlich mäuseartig. Allerdings gehören zu dem Begriff "mäuseartige Tierarten" auch Tiere, welche der Normalbürger nicht als Mäusearten bezeichen würde. Dies sind zum Beispiel Ratten und sogar Hamster.

Zusammenfassend kann man nicht genaus sagen, wieviele Mäusearten es weltweit gibt. Der Begriff Maus ist nicht überall gleich definiert, es ist unklar welche Arten zu den Mäusen gehören und welche nicht. Biologen und Laien verstehen unter dem Wort "Mäusearten" etwas völlig anderes.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tier-Arten (Startseite)
Säugetiere
Affenarten
Katzenarten
Bärenarten
  Bären Europa
  Bären Amerika
Fuchsarten
Wolfsarten
  Wölfe Europa
Rinderarten
Schweinearten
Hirscharten
Ziegenarten
Schafsarten
Mäusearten
Nashornarten
Flusspferdearten
Zebraarten
Hamsterarten
Meerschweinchenarten
Walarten
Elefanten Thailand
Bücher


Vögel
Vogelarten
Papageienarten
Entenarten
Pinguinarten
Fische
Fischarten
Haiarten
  Haie im Mittelmeer
  Haie in der Nordsee
Andere
Froscharten
Skorpionarten
Krokodilarten
 Krokodile Florida
 Krokodile Australien
Schildkrötenarten
Tigermücke
Bienenarten
Wespenarten
Gefährliche Tiere

Spinnenarten

  Spinnen Australien
  Bananenspinnen
Quallenarten
 Quallen Mittelmeer
Schlangenarten
  Giftschlangen
  Schlangen Italien
  Schlangen Malta
  Schlangen Österreich
  Schlangen Schweiz
  Schlangen Kroatien
  Schlangen Frankreich
  Schlangen Portugal
  Schlangen Kanaren
  Schlangen Türkei
  Schlangen Zypern
  Schlangen England
  Schlangen Skandinavien
  Schlangen Thailand
  Schlangen Indien
  Schlangen Australien
  Schlangen Bayern
Haustiere
Hunderassen
  Kleine Hunderassen
  Japanische Hunderassen
  Welcher Hund passt zu mir
Pferderassen
Schafrassen
Hühnerrassen


Ernährung
Was fressen Füchse?
Was fressen Igel?
Was fressen Marienkäfer?
Lebensraum
Wo leben Eisbären?
Wo leben Pinguine?
Lebenserwartung
Wie alt werden Krokodile?
Wie alt werden Hamster?
Wie alt werden Wellensittiche?
Wie alt werden Schmetterlinge?