Pinguinarten





Pinguine sind Vögel, die nicht fliegen können. Dafür sind sie hervorragende Schwimmer. Sie sind Kältespezialisten, sie kommen fast ausschließlich in sehr kalten Regionen vor. Pinguine leben auf der Südhalbkugel. Um den Nordpol gibt es keine Pinguine, nur rund um den Südpol.

Es existiert jedoch eine Ausnahme: Auf den Galapagos-Inseln ist eine kleine Pinguin-Kolonie direkt am Äquator. Es sind jedoch kaum mehr als 1000 Tiere der Pinguinart Galapagos-Pinguin.

Pinguinarten

Weltweit existieren sechs Pinguin-Gattungen und 17 Pinguin-Arten. Im folgenden nun eine Liste mit kurzer Beschreibung aller Arten:

Schopfpinguine

Dickschnabelpinguin: Eine seltene Pinguinart, welche in und um Neuseeland lebt. Besonders häufig kommen die Tiere im Süden des Südinsel Neuseeland und um Stuwart-Island vor. Dies ist die drittgrößte Insel Neuseelands. Sie ist kaum besiedelt. Es gibt 5000 - 8000 erwachsene Tiere dieser Art.

Felsenpinguin: Diese kleine Art ist sehr häufig, man findet sie um die ganze Südhalbkugel. Die Bestände haben aber von etwa 10 Millionen erwachsenen Tieren auf 6 Millionen abgenommen (während der letzten 30 Jahre).

Nördlicher Felenspinguin: Seit einigen Jahren wird die dem Felsenpinguin ähnliche Art als einige Pinguinart geführt.

Goldschopfpinguin: Mit etwa 15-20 Millionen Tieren die häufigste Pinguinart. Sie kommen in vielen Regionen der Südhalbkugel vor. Auffällig sind die goldenen Haare auf dem Kopf.

Haubenpinguin: Diese Pinguinart wohnt vor allem in und um Australien. Auch häufig - deutlich über eine Million Vögel.

Snaresinselpinguin: Diese Pinguinart kommt nur auf den Snaresinseln südlich von Neusseland vor.

Langschwanzpinguine

Eselspinguin: Sie leben rund um den Südpol.


Ein Eselspinguin

Der ungewöhnliche Name kommt von dem Schrei dieser Pinguinart. Er erinnert entfernt an das Wiehern eines Esels. Etwa 500.000 ausgewachsene Eselspinguine gibt es.

Adeliepinguin: Diese leben sehr weit südlich, z.T. direkt auf der Antarktis. Häufig (etwa 5 Millionen Tiere).

Zügelpinguin: Hohe Ähnlichkeit zu den anderen beiden Pinguinarten der Landschwanzpinguine. Häufig (etwa 8 Millionen erwachsene Vögel), davon die Mehrzahl in und um die Sandwich-Inseln.

Großpinguine

Kaierpinguin: Dies ist die größte Pinguinart. Sie werden bis zu 1,25 Meter hoch und können fast 40 kg wiegen, meist jedoch um die 30 Kilogramm.


Typisch für die größte Pinguinart ist die Gelbfärbung um die Augen

Es gibt mehrere 100.000 Tiere. Kein anderes Wirbeltier lebt so weit südlich. Einige Kaiserpiguine leben auf dem Festland der Antarktis.

Königspinguin: Sie sind etwa kleiner (knapp unter einem Meter Höhe) als die Kaiserpinguine. Die Pinguinart lebt etwas weiter weg vom Pol, auch z.B. in Feuerland (Südamerika). Der Bestand ist hoch, etwa 3 Millionen ausgewachsene Pinguine dieser Art.

Gelbaugenpinguin

Gelbaugenpinguin: Die einzige Art der Gelbaugenpinguin ist sehr selten und lebt in Neuseeland. Es wird viel zum Schutz der wenig tausend verbliebene Tiere getan.

Zwergpinguine

Zwergpinguin: Diese sehr kleinen Pinguine wiegen weniger als ein Kilogramm und damit 30-mal weniger als die größten Pinguine. Man findet sie in Neuseeland und Australien an den Südküsten. Es gibt in der Gattung Zwergpinguine nur diese eine Art.

Brillenpinguine

Brillenpinguin: Eher selten, die einzige Pinguin-Art in Afrika. An den Küsten von Südafrika, Namibia und Angola leben etwa 80.000 Brillenpinguine.

Humboltpinguin: Diese bewohnen die Küste von Chile und Peru. Selten und vom Aussterben bedroht. Nur circa 3.000 bis 6.000 Tiere dieser Pinguinart gibt es noch.

Galapagos-Pinguin: Die seltenenste Pinguin-Art. Gut 1.000 Tiere soll es noch geben.

Magellan-Pinguin: Diese Art ist an der Atlantik-Küste Südamerikas zu Hause. An der Küste von Argentinien, Uruguay, der Falkland-Inseln und Brasilien leben mehrere Millionen Megellanpinguine.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tier-Arten (Startseite)
Säugetiere
Affenarten
Katzenarten
Bärenarten
  Bären Europa
  Bären Amerika
Fuchsarten
Wolfsarten
  Wölfe Europa
Rinderarten
Schweinearten
Hirscharten
Ziegenarten
Schafsarten
Mäusearten
Nashornarten
Flusspferdearten
Zebraarten
Hamsterarten
Meerschweinchenarten
Walarten
Elefanten Thailand
Bücher


Vögel
Vogelarten
Papageienarten
Entenarten
Pinguinarten
Fische
Fischarten
Haiarten
  Haie im Mittelmeer
  Haie in der Nordsee
Andere
Froscharten
Skorpionarten
Krokodilarten
 Krokodile Florida
 Krokodile Australien
Schildkrötenarten
Tigermücke
Bienenarten
Wespenarten
Gefährliche Tiere

Spinnenarten

  Spinnen Australien
  Bananenspinnen
Quallenarten
 Quallen Mittelmeer
Schlangenarten
  Giftschlangen
  Schlangen Italien
  Schlangen Malta
  Schlangen Österreich
  Schlangen Schweiz
  Schlangen Kroatien
  Schlangen Frankreich
  Schlangen Portugal
  Schlangen Kanaren
  Schlangen Türkei
  Schlangen Zypern
  Schlangen England
  Schlangen Skandinavien
  Schlangen Thailand
  Schlangen Indien
  Schlangen Australien
  Schlangen Bayern
Haustiere
Hunderassen
  Kleine Hunderassen
  Japanische Hunderassen
  Welcher Hund passt zu mir
Pferderassen
Schafrassen
Hühnerrassen


Ernährung
Was fressen Füchse?
Was fressen Igel?
Was fressen Marienkäfer?
Lebensraum
Wo leben Eisbären?
Wo leben Pinguine?
Lebenserwartung
Wie alt werden Krokodile?
Wie alt werden Hamster?
Wie alt werden Wellensittiche?
Wie alt werden Schmetterlinge?