Haie im Mittelmeer






In den Meeren der Erde existieren etwa 500 bis 550 verschiedene Haiarten. Haie leben in allen Klimazonen, manche sogar im Süßwasser. Da das Mittelmeer das Lieblings-Bademeer der Deutschen ist, fragt sich in unserem Land fast jeder Mensch mindestens einmal in seinem Leben, ob es im Mittelmeer auch gefährliche Haie gibt.

Gleich im Vorraus: Es gibt sie, die Gefahr von einem Hai im Mittelmeer angegriffen zu werden ist jedoch sehr gering.

Im Mittelmeer leben etwa 50 Haiarten, also kommen in der "Badewanne der Europäer", wie man das Mittelmeer auch bezeichen könnte, etwa 10 % aller Haiarten der Welt vor. Drei der weltweiten Arten gelten als besonders gefährlich für den Menschen: Der Bullenhaie, der Weiße Hai und der Tigerhaie. Es hat aber auch schon tödiche Angriffe auf Menschen von anderen Haien gegeben. Die schlechte Nachricht für alle Badefreunde des Mittelmeers ist: Zwei dieser drei besonders gefährlichen Haiarten kommen auch im Mittelmeer vor. Es sind der Tigerhai und der Weiße Hai. Sie sind aber beide in unserem Lieblingsmeer eher selten. Zudem schwimmen etwa weitere Hai-Arten im Mittelmeer, die auf Grund ihrer Größe und Zähne auch Menschen gefährlich werden könnten. Etwa 15 der 50 Haie im Mittelmeer können über drei Meter lang werden.

Wie wahrscheinlich ist es von einem Hai im Mittelmeer angegriffen zu werden?

Wenn man diese Frage statistisch angeht, dürfte man einigermassen beruhigt sein. Ich habe das Internet nach der Häufigkeit von Hai-Angriffen auf Menschen im Mittelmeer durchsucht. Es gibt tatsächlich wenige Meldungen von Angriffen, einige Quellen sprechen von einer Attacke auf Menschen alle zwei Jahre im gesamten Mittelmeer. Nehmen wir mal an, dass diese Zahl stimmt und übertreiben etwas: Jedes Jahr gibt es einen Angriff auf Menschen.

An einem Sommertag baden wohl nach unseren Überlegungen 50 Millionen Menschen oder mehr im Mittelmeer. Man muss bedenken, dass nicht nur die Urlauber, sondern auch die Einheimischen ins Mittelmeer gehen. Diese gibt es nicht nur in den Urlaubsregionen, sondern auch in anderen Ländern wie zum Beispiel in Nordafrika. Da die Badesaison im Mittelmeer mindestens 100 Tage pro Jahr beträgt, kommt man somit auf mindestens 5 Milliarden Bade-Vorgänge pro Jahr. Wenn es einen Angriff von einem Hai im Mittelmeer im Jahr gibt, ist die Wahrscheinlichkeit bei einem Bad im Mittelmeer von einem Hai angegriffen zu werden etwa 1 zu 5 Milliarden.


Unser Buch-Tipp:  Haie - Die faszinierende Welt der Meeresjäger


Vergleiche zum Thema Haie im Mittelmeer

- Mit einem Flugzeug abzustürzen ist etwa 1000 Mal wahrscheinlicher. Man muss also nch dieser Berechnung etwa 1000 Tage im Mittelmeer baden gehen, damit die Wahrscheinlichkeit durch eine Hai-Attacke umzukommen genauso groß ist als bei einem Flug mit dem Flugzeug abzustürzen.

- Bei einem Bad im Mittelmeer von einem Hai getötet zu werden, ist so wahrscheinlich wie bei einer Autofahrt von weniger als 1000 Meter Länge tödlich zu verunglücken.

- Andere Gefahren beim Schwimmen im Mittelmeer sind viel gefährlicher. Etwa zu Ertrinken, von einer Strömung auf das offene Meer hinausgezogen zu werden, von einem Schiff überfahren werden oder von großen Wellen getötet zu werden. Solche Bade-Unfälle sind nicht selten und sollten auf keinen Fall unterschätzt werden.

Was kann man gegen Angriffe von Haien im Mittelmeer machen?

Wer ganz sicher gehen will, geht nicht ins Wasser. Einen anderen sicheren Schutz gibt es gegen Haie nicht. Surfer sollen übrigens von Haien häufiger angegriffen werden als Schwimmer. Dies könnte daran liegen, dass ein Surfbrett für einen Hai von unten wie ein Fisch (also Beute) aussieht. Auch ist die Wahrscheinlichkeit an einsamen Stränden und tieferen Wasser vermutlich statistisch etwas größer. Man sollte sich aber auf keinen Fall verrückt machen: Angriffe von Haien im Mittelmeer sind extrem selten. Auch in anderen Teilen der Weltmeere sind solche Übergriffe übrigens nicht besonders häufig.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tier-Arten (Startseite)
Säugetiere
Affenarten
Katzenarten
Bärenarten
  Bären Europa
  Bären Amerika
Fuchsarten
Wolfsarten
  Wölfe Europa
Rinderarten
Schweinearten
Hirscharten
Ziegenarten
Schafsarten
Mäusearten
Nashornarten
Flusspferdearten
Zebraarten
Hamsterarten
Meerschweinchenarten
Walarten
Elefanten Thailand
Bücher


Vögel
Vogelarten
Papageienarten
Entenarten
Pinguinarten
Fische
Fischarten
Haiarten
  Haie im Mittelmeer
  Haie in der Nordsee
Andere
Froscharten
Skorpionarten
Krokodilarten
 Krokodile Florida
 Krokodile Australien
Schildkrötenarten
Tigermücke
Bienenarten
Wespenarten
Gefährliche Tiere

Spinnenarten

  Spinnen Australien
  Bananenspinnen
Quallenarten
 Quallen Mittelmeer
Schlangenarten
  Giftschlangen
  Schlangen Italien
  Schlangen Malta
  Schlangen Österreich
  Schlangen Schweiz
  Schlangen Kroatien
  Schlangen Frankreich
  Schlangen Portugal
  Schlangen Kanaren
  Schlangen Türkei
  Schlangen Zypern
  Schlangen England
  Schlangen Skandinavien
  Schlangen Thailand
  Schlangen Indien
  Schlangen Australien
  Schlangen Bayern
Haustiere
Hunderassen
  Kleine Hunderassen
  Japanische Hunderassen
  Welcher Hund passt zu mir
Pferderassen
Schafrassen
Hühnerrassen


Ernährung
Was fressen Füchse?
Was fressen Igel?
Was fressen Marienkäfer?
Lebensraum
Wo leben Eisbären?
Wo leben Pinguine?
Lebenserwartung
Wie alt werden Krokodile?
Wie alt werden Hamster?
Wie alt werden Wellensittiche?
Wie alt werden Schmetterlinge?